Der elektrische Motor lässt sich innerhalb von wenigen Augenblicken an jeden handelsüblichen, von Hand betriebenen Rollstuhl anbringen und übernimmt den Antrieb des Rollstuhls für den Begleiter.

  • Geeignet für die Fahrt auf Strecken mit Anstieg; die Fahrt an steilen Hängen wird zur Kleinigkeit
  • Geeignet für die Fahrt auf Strecken mit starkem Gefälle und für Langstrecken
  • Tragbar und von geringem Gewicht
  • Leicht und einfach anzubringen und abzunehmen, ohne sich bücken oder Werkzeug einsetzen zu müssen
  • Lässt sich einfach und mühelos im Kofferraum jedes beliebigen Fahrzeugs unterbringen
  • Kann vorwärts und rückwärts fahren
  • Ergonomische Griffe für eine verstellbare Höhe
  • Umfasst ein dynamisches, elektromagnetisches Bremssystem
  • Leichter Ausbau der Batterie für das Aufladen zu Hause oder im Auto
  • Lenkmöglichkeit mit beiden Händen
Leicht und einfach anzubringen und abzunehmen, ohne sich bücken oder Werkzeug einsetzen zu müssen
Technische Spezifikationen
Filme
Tragfähigkeit 115 kg
Gewicht:  
Gesamtgewicht einschließlich der Batterie 12 Ampèrestunden 27 kg
Gewicht des Geräts ohne Batterie 14 kg
Gewicht der Batterie 12 V 13 kg
Steuerungsart verstellbar
Höchstgeschwindigkeit 5,8 km / Std.
Welche Vorteile hat der Einsatz eines Hilfsmotors für Rollstühle?
Der bedeutende und hervorragende Vorteil beim Einsatz eines Hilfsmotors für den Rollstuhl besteht darin, dass er die Fahrt bei Anstieg und Gefälle verschiedener Art sowie über längere Strecken hinweg erleichtert. 
Der Hilfsmotor des Rollstuhls lässt sich leicht und bequem auf- und abmontieren, und wegen seiner geringen Breite kann er leicht im Kofferraum des Autos verstaut werden.
 
Vermarktet in Germany:
Dietz GmbH Reha-Produkte
Reutackerstrabe 12 D-76307 Karlsbad Germany
Phone: +49 7248/9186-29     Fax: +49 7248/9186-86
Hilfsmotor für Rollstühle PD6-A
Samson Power Drive